Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über mich Warum ich Engel male Bilder Türkei Modedesign Schmuck Kontakt Katzenwolle Beispiele Ablauf Tipps Video Gästebuch Impressum 

Ablauf

Machen Sie das Bürsten zur Schmusestunde! Wenn Sie behutsam und spielerisch vorgehen, wird Ihre Katze das täglich Ritual schon sehr bald genießen. Bürsten Sie immer Richtung Schwanz und achten Sie auf die Reaktion Ihres Stubentigers. So gewinnen Sie die Zuneigung der Katze und jede Menge Haare.

Beim Kardieren richten Sie die Katzenhaare parallel zueinander aus. Nachdem Sie die Haare mehrfach ineinander verkämmt haben, erhalten Sie ein "Wurst", wenn Sie das Werk vom Kamm abnehmen.

Ziehen Sie die ausgebürsteten Büschel langsam auseinander. Dabei werden Sie auf kleine Knötchen und Verfilzungen stoßen. Diese gilt es auszusortieren. Das Verzupfen dient zur Vorbereitung fürs Kardieren.

Verspinnen Sie die "Würste" nun ganz normal zu Wolle. Sollten Sie nicht über ein Spinnrad verfügen, reicht auch eine kleine Handspindel vollkommen aus.

5. Stricken / Häkeln

1. Ausbürsten

3. Kardieren

2. Verzupfen

4. Spinnen

So wird aus Katzenhaar edle Wolle:

Sie haben nun richtig edle Wolle aus Katzenhaar! Was Sie daraus machen, bleibt Ihrer Kreativität überlassen. Bei kleineren Mengen macht das Vermischen mit herkömmlicher Wolle am meisten Sinn.



CAESCH

Claudia Schäfer - Malerin und Modedesignerin im Kölner Westen

Impressum